Suche
Close this search box.

First SE

Leicht, gleitend, hocheffizient – die First SEs stellen sich der Herausforderung, Segelbegeisterten ein Gefühl zu vermitteln, das Regattabooten würdig ist, und gleichzeitig absolute Sicherheit beim Segeln zu garantieren.

Leicht zu transportieren, aufzuriggen und zu Wasser zu lassen, begleiten sie Sie mühelos auf Ihren Segeltörns in allen Segelrevieren und können auch Ihre Entdeckungslust auf Küstenausflügen begleiten.

DIE MODELLE DER PRODUKTPALETTE

First 27 SE

First 24 SE

First 18 SE

First 14 SE

EINE NAVIGATION VOLLER LEBEN


Entwickelt für Regattaspezialisten, zeichnen sich die First SEs durch ihre Lebendigkeit unter Segeln aus, selbst bei leichtem Wind. Segeln bei Windgeschwindigkeit wird möglich. Mit ihrem optimierten Gewicht und dem sehr großzügigen Segelplan gleiten sie leicht in einem Foil und bieten all jenen, die davon träumen, Spaß und Geschwindigkeit zu kombinieren, schöne Erlebnisse. Bei einer Geschwindigkeit von 10 bis 15 Knoten ziehen sie eine tadellose Spur wie auf Schienen. Das Fehlen eines Achterstags begrenzt die Anzahl der Einstellmöglichkeiten und ermöglicht es, die Vorteile des Gleitens unter dem quadratischen Großsegel und dem asymmetrischen Spinnaker zu nutzen.

HÖCHSTWAHRSCHEINLICH


Um den Segelsport allen Seglern zugänglich zu machen, bietet die First SE-Reihe sichere Segelyachten. Auch wenn sie sich auf dem Wasser sehr schnell entwickeln und ihre anregende Rolle am Ruder einnehmen, sorgen die Breite des Rumpfes und die Tiefe des Kiels für eine willkommene Stabilität. Das Vorhandensein von zwei Rudern und die Qualität der Decksausrüstung ermöglichen eine präzise Kontrolle des Bootes unter allen Umständen. Der Hubkiel schützt die Struktur im Falle einer Kenterung. Alles wurde so konzipiert, dass Ihre großen Momente auf dem Wasser nur gute Momente sind.

TRANSPORTABEL


Die Leichtigkeit der First SE und ihr vollständig anhebbarer Kiel machen sie auf den ersten Blick unvermutet leicht zu transportieren. Der ebenfalls sehr leichte Karbonmast kann ohne Kran auf- und abgebaut werden. Diese Segelboote sind einfach zu transportieren und aufzurichten und lassen sich auch leicht auf einer schiefen Ebene zu Wasser lassen. Da alle Modelle der Baureihe von einem Reisefahrzeug gezogen werden können, können Sie mit Ihrem First SE problemlos in den Segelgebieten Ihrer Wahl Rennen fahren und eine Vielzahl von Spielplätzen genießen.